Jetzt hat die HaseEnergie auch in Ankum ein eigenes Büro mit regelmäßigen Öffnungszeiten. Im alten Bahnhofsgebäude bieten Katja Schlüwe und Britta Westerkamp den Kundenservice Montags bis Donnerstags von 9 bis 12 Uhr und Montags Nachmittag von 14 bis 16.30 Uhr. Weitere Termine können individuell vereinbart werden, erklärt Vertriebsleiter Jan Wojtun. Ankum ist ein strategisch wichtiger Ort für den regionalen Strom- und Gasanbieter der Samtgemeinde Bersenbrück, da reicht die bisherige Sprechzeit im Gemeindebüro nicht aus, berichtet Wojtun seine Erfahrungen. Die ortsnahe Erreichbarkeit ist neben den günstigen Tarifen für viele Kunden ein wesentlicher Faktor bei der Wahl des Stromanbieters. Weitere Sprechzeiten werden außerdem im HaseEnergie-Büro im Bersenbrücker Rathaus angeboten – Montags, Mittwochs und Donnerstags von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Die HaseEnergie kann im gesamten Nordkreis und in der Stadt Osnabrück Angebote für Privat- und Geschäftskunden machen, dabei arbeitet sie mit der rhenag Rheinische Energie AG zusammen, die für die technische Abwicklung im Energievertrieb und die Produktgestaltung zuständig ist. Weitere Informationen gibt es ebenso wie den unkomplizierten Wechsel zum Anbieter HaseEnergie unter www.haseenergie.de .

HaseEnergie Büro im alten Bahnhof in Ankum Jun 2016 DSC_0001

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.